SSUDK I Portrait of Dancers

Tänzer/in, das ist ein Traumberuf. Aber irgendwann kann der Körper die Höchstleistungen nicht mehr erbringen und die Karriere findet ein Ende. Was kommt danach? Die Stiftung für die Umschulung von Schweizer Bühnendarstellern (SSUDK) unterstützt ehemalige Tänzer bei der Transition in ein neues Leben. Dazu haben wir drei Personen im ihrem neuen Alltag begleitet.

 

Regie, Kamera & Schnitt  I  Yves De Prà